Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Data Center Building O Show image information

Data Center Building O

Datenschutzerklärung zum Anmeldeformular "HPC Kurs"

Version 1.0 (für HPC Kurs) vom 09. Mai 2019

Allgemeine Hinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen kommt die Universität Paderborn für die o. g. Verarbeitung personenbezogener Daten ihrer Informationspflicht gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) nach.

Für die Anmeldeseite und das Webangebot der Veranstaltung gilt darüber hinaus die allgemeine Datenschutzerklärung für das Webangebot der Universität Paderborn.

Hinsichtlich der weiteren verwendeten Begriffe "personenbezogene Daten", "Verarbeitung", "Verantwortlicher", "Dritter" etc. wird auf die Definitionen in Artikel 4 der EU-DSGVO verwiesen.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Anmeldung für HPC Kurse. Sie informiert über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

1. Kontaktdaten

Verantwortlich für das Angebot der Webseite ist die Universität Paderborn, eine vom Land NRW getragene, rechtsfähige Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch die Präsidentin / den Präsidenten vertreten.

1.1 Kontaktdaten des Verantwortlichen 

Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Tel.: 05251 60-0
http://www.uni-paderborn.de 

1.2 Verantwortlicher für das Formular

Universität Paderborn
Paderborn Center for Parallel Computing (PC2)
Geschäftsführung

E-Mail: pc2-support(at)uni-paderborn(dot)de
Tel.: 05251 60–1707

 

1.3 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Universität Paderborn erreichen Sie postalisch unter der oben angegebenen Adresse des Verantwortlichen oder wie folgt:

E-Mail: datenschutz(at)uni-paderborn(dot)de

Tel.: 05251 60-2400
http://www.uni-paderborn.de/datenschutz/

 

2. Angaben zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten

Folgende Daten werden mit dem Webformular erhoben (Erforderliche Datenfelder sind mit einem * markiert).

Kontaktdaten

  • Anrede *

  • Titel

  • Name *

  • Vorname *

  • E-Mail-Adresse *

  • Organisationszugehörigkeit

  • Position

  • Telefon

 

Angaben zur Teilnahme

  • Teilnahme bei sozialen Veranstaltungen falls diese im Rahmen des Kurses angeboten werden

  • Verwendung von Software durch den Teilnehmenden zur Planung des Kursinhalts durch die Sprecher

  • bevorzugte Vortragssprache

  • Teilnehmerliste und Namensschilder

 

Kontaktdaten zum Zweck der Kontaktpflege


Einwilligung zur Anmeldung für den E-Mail-Newsletter und die Speicherung der Kontaktdaten zum Zweck der Kontaktpflege und Einladung zu Folgeveranstaltungen.

Fotos und Filmaufnahmen während der Veranstaltung

Während der Veranstaltung werden Fotos und/oder Filmaufnahmen gemacht. Die Aufnahmen dienen ausschließlich der Berichterstattung über die Veranstaltung sowie der Öffentlichkeitsarbeit und werden in Print- und Onlinemedien der Universität Paderborn veröffentlicht. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung haben jederzeit das Recht und die Möglichkeit, die Fotografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden möchten bzw. dass ihre Aufnahmen nicht veröffentlicht werden sollen. Werden gezielt Aufnahmen von einzelnen Personen gemacht, so holen die Fotografen mündlich eine Einwilligung zur Aufnahme und deren Nutzung ein.


Bewertungsbogen am Ende der Veranstaltung

Am Ende der Veranstaltung werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Bewertungsbögen zur Verfügung gestellt, mit der sie die Qualität der Veranstaltung bewerten und Hinweise zur Verbesserung sowie Wünsche für Folgeveranstaltungen geben können. Die Daten werden anonym abgefragt. Es findet, auch wenn handschriftlich identifizierbare Angaben gemacht werden, in jedem Falle eine anonymisierte Auswertung statt.

Zusätzlich werden mit dem Webformular folgende Daten automatisiert erfasst

  • Die Bestätigung Ihrer Einwilligungserklärung*

  • Datum und Uhrzeit des Absendens der Anmeldung

 

3.Rechtsgrundlagen

Die Erhebung personenbezogener Daten bei der Anmeldung (Formulardaten) basiert auf einer Einwilligung der betroffenen Personen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. EU-DSGVO die bei der Anmeldung eingeholt wird.

Fotos und Filmaufnahmen werden zur Wahrung berechtigter Interessen des Veranstalters zum Zweck der Berichterstattung und Werbung für Folgeveranstaltungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit dem KunstUrhG erstellt und verarbeitet. Es wird davon ausgegangen, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer bildlichen Dokumentation der und Berichterstattung zur Tagung zu nicht gewerblichen Zwecken rechnen. Aufnahmen einzelner Personen erfolgen auf Basis einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Betroffene können der Verarbeitung ihrer Aufnahmen jederzeit widersprechen, ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und die unten beschriebenen Rechte geltend machen."

 

4. Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten, die vom PC2 für die Organisation der Veranstaltung verarbeitet werden, übermitteln wir grundsätzlich nicht an Dritte.

Bild- und Filmaufnahmen werden wie oben beschrieben in Print- und Onlinemedien der Universität Paderborn veröffentlicht. 

Sofern technische Dienstleister Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, geschieht dies auf Grundlage eines Vertrages gemäß Art. 28 EU-DSGVO.

Zur Vorbereitung der Schulungen/Kurse können Daten über die Verwendung von Software durch die Teilnehmer und die bevorzugte Vortragssprache dem Vortragenden bzw. Leiter des HPC Kurses temporär und anonymisiert zur Verfügung gestellt werden um die Vorträge auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausrichten zu können. Vortragende können auch Personen außerhalb der Universität Paderborn sein.

Über den Kurs hinweg kann die Kurzbeschreibung des Kurses mit Teilnehmerzahlen und allgemeinem Hinweis auf die Organisationen der Teilnehmer auf den Web-Seiten des PC2 veröffentlicht werden.

5. Dauer der Verarbeitung/Datenlöschung

Die im Rahmen der Anmeldung und Kurses verarbeiteten Daten werden gemäß „Aufbewahrungsfristen von Akten der Universität Paderborn“ nach Ablauf von 5 Jahren nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht bzw. − wenn die Daten in Form von Papierdokumenten vorliegen − vernichtet.

Sofern Sie zugestimmt haben, werden die Kontaktdaten "Anrede", "Titel", "Vorname", "Nachname", "Organisation", "Position", "Telefon" und "E-Mail" für den Zweck des Newsletter-Versands und der Kontaktpflege bis auf Widerruf gespeichert. 

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie können als betroffene Person jederzeit die Ihnen durch die EU-DSGVO gewährten Rechte geltend machen:

  • das Recht auf Auskunft, ob und welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO);

  • das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);

  • das Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO

  • das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen;

  • Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO);

  • das Recht auf Widerspruch gegen eine künftige Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO.

Sie haben über die genannten Rechte hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO), zum Beispiel bei der für die Hochschule zuständigen

Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0
E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw(dot)de 

 

Gültigkeit dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung abzuändern, um sie gegebenenfalls an Änderungen relevanter Gesetzte bzw. Vorschriften anzupassen oder Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Bitte beachten Sie daher die aktuelle Versionsnummer der Datenschutzerklärung.

 

The University for the Information Society