Prof. Dr. Gudrun Oevel

Kontakt
Profil
Vita
Publikationen
Prof. Dr. Gudrun Oevel

Profilbereich Transformation und Bildung

Apl. Professorin

Zentrum für Informations- und Medientechnische Dienste (ZIM)

Leiterin - Apl. Professorin

Universität Paderborn

Apl. Professorin - Chief Information Officer (CIO)

Paderborn Center for Parallel Computing (PC2) > Vorstand

Mitglied - Professorin - Mitglied des Vorstands

Telefon:
+49 5251 60-2397
Büro:
N5.311
Web:
Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Kurzprofil

Seit 2004 leite ich als apl. Professorin das Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) an der Universität Paderborn und berate seit 2012 in der Funktion der CIO das Präsidium bei der Entwicklung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Universität Paderborn. Seit 2020 bin ich zusätzlich als Informationssicherheitsbeauftragte bestellt.

Das IMT ist der zentrale Dienstleister für Informations- und Medientechnologien an der Universität Paderborn mit dem zusätzlichen Auftrag, die Praxisausbildung für die Studiengänge der Medienwissenschaften durchzuführen. Darüber hinaus ist das IMT Partner in diversen Forschungsprojekten mit einem aktuellen Schwerpunkt im Bereich Digital Humanities, Aufbau von Repositorien und Digitalen Editionen. Am IMT sind der CERT und die PKI der Universität Paderborn verankert; entsprechende Services, Dokumentation und Maßnahmen gehören daher ebenfalls zum Auftrag des IMT.

Inhaltlich interessiere ich mich für die technisch-organisatorische Umsetzung und nachhaltige Verankerung von E-Science und E-Learning in Hinblick auf Personal- und Organisationsentwicklung an Infrastruktureinrichtungen. Ich bin Mitglied des NFDI-Expertengremiums der DFG, das den Implementierungsprozess der NFDI begleitet.

Details über mich erfahren Sie in meinem vollständigen Lebenslauf <hier>

Forschungsschwerpunkte
  • Implemetierung von E-Learning und E-Science an Hochschulen
  • Verbreiterung und Transfer von E-Learning und E-Science
  • Schaffung von Veränderungskultur in Bildungskontexten
  • Infrastrukturen und Kooperationen im Bereich E-Learning und E-Science in Hochschulen
Schwerpunkte in der Lehre

Kompetenzen im Bereich Medien- und IT-Technologien an Studierende und Auszubildende systematisch weiterzugeben, das ist das Ziel für mich zusammen mit vielen Kolleg*inn*en im IMT in unterschiedlichen Lehr- und Lernszenarien. Dazu gehören die Ausbildung in der Medienpraxis für Studiengänge der Medienwissenschaft und im Studium Generale, die Kurse im Bereich doIT aber auch die angebotenen Seminare.

Transfer

Mich interessieren Themen

  • Informationssicherheit
  • Innovationsmanagement
Prof. Dr. Gudrun Oevel
Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 2012

CIO, Universität Paderborn: Entwicklung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie

Seit 1994

Wiss. Mitarbeiterin / Ltd. Ak. Direktorin, Universität Paderborn

2012

Ernennung zur apl. Professorin an der Universität Paderborn

1986 - 1991

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Benno Fuchssteiner im Fachbereich Mathematik/Informatik, Universität Paderborn

1990

Promotion "Reduktion integrabler Systeme auf ihre Multisoliton Mannigfaltigkeiten" bei Prof. Dr. Benno Fuchssteiner, Gesamtnote "summa cum laude"

1980 - 1986

Studium der Mathematik (Diplom und Lehramt Sekundarstufe II) an der Universität-Gesamthochschule Paderborn, Abschluss als Dipl.-Mathematikerin, Gesamtnote "sehr gut"

Auszeichnungen
1991 - 1993

Postdoktorandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft "Entwicklung und Implementierung eines Grafik-Moduls zu dem Computeralgebrasystem MuPAD"

10/1987

Förderpreis der Universitätsgesellschaft Paderborn für die Diplomarbeit

Wissenschaftliches Engagement
Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2020

Mitglied im Stiftungsrat des Leibniz-Informationszentrums Wirtschaft (ZBW)

Seit 2020

Mitglied im Lenkungskreis des Landesportals ORCA.nrw

Seit 2019

Mitglied im Beirat der Universitäts- und Stadtbibliothek der Universität zu Köln

Seit 2019

Mitglied im NFDI-Expertengremium der DFG

Seit 2018

Mitglied im Beirat der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)

Seit 2015

Mitglied im Vorstand des ZKI e.V. (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.V.)

Seit 2020

Mitglied im Stiftungsrat des Leibniz-Informationszentrums Wirtschaft (ZBW)

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2020

Mitglied im Lenkungskreis des Landesportals ORCA.nrw

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2019

Mitglied im Beirat der Universitäts- und Stadtbibliothek der Universität zu Köln

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2019

Mitglied im NFDI-Expertengremium der DFG

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2018

Mitglied im Beirat der Deutschen Nationalbibliothek (DNB)

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2015

Mitglied im Vorstand des ZKI e.V. (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.V.)

Mitwirkung in Wissenschaftsorganisationen
Seit 2012

CIO, Universität Paderborn: Entwicklung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
Seit 1994

Wiss. Mitarbeiterin / Ltd. Ak. Direktorin, Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
2012

Ernennung zur apl. Professorin an der Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1991 - 1993

Postdoktorandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft "Entwicklung und Implementierung eines Grafik-Moduls zu dem Computeralgebrasystem MuPAD"

Auszeichnungen
1986 - 1991

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Benno Fuchssteiner im Fachbereich Mathematik/Informatik, Universität Paderborn

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
1990

Promotion "Reduktion integrabler Systeme auf ihre Multisoliton Mannigfaltigkeiten" bei Prof. Dr. Benno Fuchssteiner, Gesamtnote "summa cum laude"

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere
10/1987

Förderpreis der Universitätsgesellschaft Paderborn für die Diplomarbeit

Auszeichnungen
1980 - 1986

Studium der Mathematik (Diplom und Lehramt Sekundarstufe II) an der Universität-Gesamthochschule Paderborn, Abschluss als Dipl.-Mathematikerin, Gesamtnote "sehr gut"

Ausbildung und wissenschaftliche Karriere

Publikationen

Aktuelle Publikationen

inklud.nrw – eine fallbasierte Lehr-/Lernumgebung zum Erwerb inklusions- und digitalisierungsbezogener Kompetenzen in der Lehrer:innenbildung

J. Herding, P. Büker, A.M. Kamin, K. Glawe, G. Oevel, M. Knurr, I. Menke, J. Ogrodowski, F. Schaper, in: H.W. Wollersheim, N. Pengel (Eds.), Bildung in der digitalen Transformation, Waxmann, Münster, New York, 2021, pp. 231–234.

inklud.nrw – eine fallbasierte Lehr-/Lernumgebung zum Erwerb inklusions- und digitalisierungsbezogener Kompetenzen in der Lehrer:innenbildung

P. Büker, A.-M. Kamin, G. Oevel, K. Glawe, M. Knurr, I. Menke, J. Ogrodowski, F. Schaper, in: H.W. Wollersheim, N. Pengel (Eds.), Bildung in der digitalen Transformation, Waxmann, Münster, New York, 2021, pp. 231–234.

Alle Publikationen anzeigen